Schule am Reuenberg

Willkommen auf der Homepage der Schule am Reuenberg

(Städtische Gemeinschaftsgrundschule)

 

 

 

 

 

 

Am 17.01.2023 machten wir unseren ersten Ausflug des Jahres ins Grillo-Theater. Schon die Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bereitete uns viel Spaß!

Im Grillo-Theater durften wir uns das Theaterstück

RONJA RÄUBERTOCHTER

ansehen.

Wir konnten miterleben, wie Matthis und Birk Borkason sich streiten; wie Ronja und Birk Freunde werden und gemeinsam dafür sorgen, dass beide Räuberfamilien nicht mehr räubern. Die Rumpelwichte brachten uns zum lachen und die Druden erschreckten uns.

Ein wirklich tolles Erlebnis:

 

 

                                                    

 

 

 

Am 20.12.2022 durften die Kinder der Klassen 2,3 und 4 das Puppentheater `Schwarzes Gold`anschauen. Dabei erfuhren sie etwas über den Kohleabbau in unserer Stadt. Es war spannend, gruselig und lustig.

 

                                

 

An St. Martin teilten die Kinder ihren Brezel mit ihren Paten. Herzlichen Dank an den Förderverein, der die Brezel gespendet hat.

                                  

Am 27.10.2022 besuchten wir mit den 3. und 4. Schuljahren den ökomenischen Gottesdienst 

in der Friedenskirche

 

 

 

 

Am 22.09.2022 und am 23.09.2022 war das Zahnmobil in unserer Schule.

Kai hat uns gezeigt, wie wir unsere Zähne richtig putzen!

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 20.09.2022 konnten wir bei Dellwig bewegt sich viele Erfahrungen sammeln.

Den Bericht aus der Lokalzeit Ruhr finden Sie hier:

https://youtu.be/Dr_GEgdXXL8

 

 

 

 

 

Bei wunderschönem Wetter konnten wir am 11.08.2022 unsere neuen Erstklässler begrüßen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Endlich kann unser Spielplatzfest wieder stattfinden

 

Zur Überraschung haben wir den Eltern das erste Mal unser Schullied vorgesungen:

 

Videolink

https://youtu.be/WxyZg5SGR2w

 

Anschließend haben wir unsere Spielekarten heiß gespielt

 

 

 

 

Unser Besuch im Kettler Hof war ein fantasisches Erlebnis

 

                                                                                                                                                              

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum